Freitag, 23. September 2022

Wenn Liebe so einfach wäre: Ein Stundenhoroskop zu der Frage: Ist die Beziehung zu diesem Mann gut für mich?

Eine Frau Anfang 50 rief mich an. Sie hatte seit etwa 2 Monaten eine neue Liebe. Sie sagte mir, es sei eine starke Anziehung zwischen ihnen beiden, aber sie sei sich nicht sicher, ob sie sich weiter darauf einlassen solle; der Mann zeige nämlich Verhaltensweisen, "die ich nicht mehr haben will, die hatte ich schon bei meinem früheren Partner, Eifersucht zum Beispiel." Also machte ich das Stundenhoroskop:


Die Antwort:


Interessant - der Blick fällt sogleich auf Uranus! Wenn bei einer Partnerschaftsfrage Uranus so prominent am Deszendenten steht, ist das meist schon die Antwort: Nein - die Beziehung ist nichts! Das ist praktisch schon gelaufen.

Schauen wir etwas näher hin: die Fragerin hat den Skorpion-Aszendenten, ist daher durch den Planeten Mars gekennzeichnet, da er der "alte" Herrscher von Skorpion ist; und in der Stundenastrologie zählen diese alten Herrscher. 

Mars geht es aber schlecht, weil er im Stier steht und dort im Exil ist. Das ist nun wieder bei Liebesfragen auch irgendwie normal - wer liebt, zeigt sich oft in seiner ganzen Schwäche. Mars ist die Fragerin. Aber wie ist das bei ihm? Er ist durch Venus symbolisiert, da der Deszendent im Stier steht, das DU ist der Deszendent. Stier wird von Venus regiert, und Venus steht im 8. Haus, welches das 2. Haus des Partners ist; außerdem im Krebs, was zu der Annahme verleitet, dass er - obgleich getrennt - dennoch noch sehr beschäftigt ist mit seiner Familie. ER ist nicht so engagiert in seinem Herzen. Äußerlich geht er wohl auf sie zu, ja, das schon, Venus ist auch der schnellere Planet von beiden, so dass die Aktivität eher bei ihm anzutreffen ist. Aber Mars, die Fragerin, ist ganz auf seiner Seite drüben, zeigt also grundsätzlich Interesse an mehr. 

Wäre da nur nicht der Uranus! Zwar würde Venus ein Sextil machen zu Mars, ein Sextil zwischen beiden Partnern ist in einer Beziehungsfrage ja eigentlich prima. Jedoch steht ja meine Fragerin kurz vor Uranus am DC, also kurz vor einer Explosion oder einem abrupten Ende. 

So kam es auch ein paar Tage, nachdem ich die Deutung gemacht hatte. Sie bestätigte auch, was ich noch über Romantik und den Sex gesagt hatte. Anfangs war es ganz toll, aber jetzt steht der rückläufige Jupiter an der Hausspitze 5. Und das heißt, die Leichtigkeit, das Liebesspiel macht einen Rückzieher. 


Ihren Mond im Leerlauf habe ich so gedeutet, dass er vom Löwen bald in die kritische Jungfrau wechseln würde. Die Fragerin hat einen Jungfrau-Aszendenten. Und dann kann sie nicht mehr so großzügig über mancherlei hinwegsehen, was im verspielten Löwen noch ging.
Schade! Aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!


Samstag, 23. Juli 2022

Astrokartografie: "In der Nähe von Kapstadt habe ich einen Platz, der mich immer wieder magisch anzieht."

Ein Interessent aus Österreich kam auf mich zu und wollte gern wissen, was es mit dieser magischen Anziehungskraft auf sich hat. Er habe vor, ein Grundstück bei Kapstadt zu erwerben, um später einmal, immer wieder für mehrere Monate dort zu leben. Und er wollte eine zweite Meinung zu diesem Plan haben, ob Kapstadt gut für ihn sei.


In der Astrokartografie geht es in Wahrheit nicht um gut oder schlecht. Denn auch schwierige Planetenlinien können für den Einen oder Anderen in seiner Entwicklung mal "gut" sein. Aber in der Regel wollen die Menschen positive Erfahrungen machen, die sie am Geburtsort oder aktuellen Wohnort vielleicht nicht so ausgeprägt haben, vor allem wenn man schon älter und einen Teil seines Lebens schon gelebt hat.

Und darum kann jedes individuelle Horoskop daraufhin untersucht werden, welche Planeten besonders stark gestellt sind und sich als Linien-Energien anbieten. Dabei kommt es darauf an, was der oder die Suchende am neuen Ort erleben möchte. Ist es etwa eine neue Beziehung, schaue ich die Linie des Planeten an, der Herrscher von 7 ist. Hat jemand etwa einen Wassermann-Aszendenten, dann ist Löwe das gegenüberliegende Zeichen am Deszendenten, der ja den Beginn des 7. Hauses (Beziehungen) markiert, und damit wäre der dazugehörige Planet die Sonne. Also untersuchen wir die individuelle Sonnen-Linie. Geht es mehr um Karriere-Angelegenheiten, ist der Herrscher des 10. Hauses und seine Linie interessant. Auch die natürlichen Herrscher der Häuser schaue ich näher an. Bei Beziehungen und auch beim Geld wäre dies etwa die Venus.

Bei der Person, die sich in Kapstadt so wohlfühlt, finden wir die blaue Mond/DC-Linie. DC steht für Deszendent. Das ist - wie schon gesagt - der Punkt im Horoskop, an dem das 7. Haus beginnt, die Beziehungen. DC-Linien betonen also immer das Beziehungsleben eines Menschen. Die blaue Mond-DC-Linie läuft sehr nahe an Kapstadt vorbei, ist dort also stark wirksam.

Wir haben es hier mit einer so genannten 
„Welt-Linie“ zu tun: wäre der Frager in Kapstadt auf die Welt gekommen, so hätte er im Radix Mond am Deszendenten. Ganz allgemein kann man sagen: bei Ortsveränderungen ändert sich nichts an den Planeten in den Zeichen und an ihren Aspekten zueinander - dies bleibt immer gleich, egal, wohin wir reisen oder auswandern. Was sich verändert, ist unser Standpunkt innerhalb des Koordinatensystems. In "Astrologisch" heißt das, dass sich die Geburtsplaneten in Österreich in anderen Häusern stehen als in Südafrika. 
So hätte unser Kapstadt-Freund dort keinen Steinbock-Aszendenten mehr, sondern einen Wassermann-AC. Sind nun Planeten an einer der 4 Achsen oder in einem der Eckhäuser "gelandet", so sprechen wir bei ihren Linien von Weltlinien.  Die Welt-Linien haben sich als sehr mächtig erwiesen, darum wird ihnen ein breiter Aktions-Spielraum zugebilligt, östlich und westlich je 500 km, natürlich sofern keine andere Linie in die Quere kommt.


Der Mond am DC will sagen, dass es eine sehr beziehungsorientierte Linie ist. Wenn man hier beruflich tätig ist, dann vermutlich in Service-Berufen, jedenfalls hat man Kundenkontakt. Auch privat sind Beziehungen hier ganz im Vordergrund, wenn man Single wäre, würde man hier vermutlich jemanden kennenlernen. Durch die Fürsorglichkeit des Mondes wird man sich auch aufgerufen fühlen, zu helfen, wenn entsprechende Situationen auftauchen. Aber man muss auch aufpassen, dass man NEIN sagen kann, falls Grenzen überschritten werden - das ist bei diesem Kunden besonders wichtig, da er ein Mond Quadrat Neptun hat; man könnte zu einem Helfer-Syndrom neigen. 

Da Mond auch der natürliche Herrscher des 4. Hauses ist, wo die Immobilien im Horoskop angesiedelt sind, ist ein Immobilienerwerb also durchaus stimmig.





Montag, 25. April 2022

„Ich erkläre Hollywood und seinen Bewohnern den Krieg!“ Charlie Chaplin und seine Astrolandkarte

Charly Chaplin, wer kennt ihn nicht, den Tramp mit der Melone, den weiten Hosen und dem Watschelgang. Offenbar hat er in seine Filmpräsenz viel einfließen lassen aus seiner persönlichen Biografie. Denn laut wikipedia landete er schon als 6-Jähriger im Waisenhaus, da seine Eltern ein schlimmes Ende fanden; der Vater starb an den Folgen von Alkoholsucht, seine Mutter hatte psychische Probleme und kam immer wieder in Armenhäuser und zuletzt in eine Irrenanstalt. Charlie trieb sich auf den Straßen herum und lernte das unterste soziale Milieu kennen, das er genau beobachtete. Seine Sonne steht im wenig spektakulären 6. Haus: Anpassung an die Lebensbedingungen. Doch als Widder-Geborener mit Skorpion-Aszendent, beide Mars-regiert, macht er etwas ganz Besonderes daraus: er legt eine Karriere hin, die ihn zum Jahrhundertphänomen macht - und Amerika erliegt einer schweren Krankheit, genannt "Chaplinitis".

Geht so etwas eigentlich an jedem Ort? Oder musste es gerade Kalifornien sein? Das Schicksal führte Chaplin jedenfalls irgendwann dorthin. Und mit ein paar Schauspielern wie etwa Douglas Fairbanks und Mary Pickford gründete er einen Filmvertrieb, die United Artists. Charlie Chaplin gehörte zu den Gründervätern der amerikanischen Filmindustrie – der sogenannten Traumfabrik Hollywood.

Der gefeierte Stummfilm-Komiker erklärte später das Rätsel um das Erfolgsrezept für seine Tramp-Figur so: „Alle meine Filme bauen auf der Idee auf, mich in Schwierigkeiten zu bringen, damit ich mich nachher verzweifelt ernsthaft darum bemühen kann, als normaler kleiner Gentleman aufzutreten.“ Und genau das war es, was ihn auch bei Arbeitern zum Star machte - bei ihm konnten sie lachen und ihren harten Alltag vergessen.

Warum hatte er so großen Erfolg? Nicht nur, weil er Talent und Erfolgswillen hatte. Sicher auch, weil er zur rechten Zeit am rechten Ort war: Kalifornien eben.

Die (gelbe) Sonne/MC-Linie verläuft westlich von Los Angeles. Und das ist eine der Planetenlinien, die für großen Erfolg stehen. 
Allerdings: Das Schicksal kennt diverse Tricks! Es zog ihn im Lauf des Lebens genau dorthin, wo er Erfolg haben musste. Man kann also dem Schicksal nachhelfen - "corriger la fortune", sagen die Franzosen - indem man seine Planetenlinien konsultiert: Wo ist ein guter Ort für mich? Chaplin kannte noch keine Astrokartografie, bei ihm war es Antrieb, Glück und Instinkt. Darauf können wir uns heute natürlich auch berufen, aber wer gern noch eine "zweite Meinung" einholen möchte, sollte die Planetenlinien befragen.

 
Planeten sind dann besonders stark und mächtig, wenn sie an einer der 4 Achsen stehen, also Aszendent/Deszendent, oder MC/IC. Da Chaplin aber mit einer Sonne im Haus 6 auf die Welt kam, (das oft bei Menschen mit z.B. Angestelltenverhältnissen betont ist) zog ihn ein unsichtbares Schicksalsband dorthin, wo er groß rauskommen konnte. Immerhin hat er ja auch im fiktiven Hollywood-Horoskop nicht nur die Sonne am MC, sondern auch den Durchsetzungsplaneten Mars im Karrierehaus, und obendrein die kunstliebende Venus.

Das heißt nun nicht, dass Chaplins Leben in Kalifornien immer von Glück überstrahlt war. Die Planetenaspekte, die wir von Geburt an mitbekommen, bleiben überall die gleichen, egal, wo auf der Welt wir sind. Was sich verändert sind die Stellungen der Planeten in den Häusern, also in den Lebensfeldern. Politisch gesehen wurde Chaplin immer wieder verdächtigt, Kommunist zu sein. Im Oktober 1947 musste er wiederholt vor dem "Komitee für unamerikanische Umtriebe" (House Un-American Activities Committee) aussagen. Der FBI-Chef J. Edgar Hoover, ein erbitterter Gegner Chaplins, versuchte ihm die Aufenthaltsgenehmigung zu entziehen. Im Dezember 1947 veröffentlichte der Filmstar in der englischen Sonntagszeitung Reynold’s News den Artikel „Ich erkläre Hollywood und seinen Bewohnern den Krieg!“ Und irgendwann wurde es ihm dann zu bunt und er blieb ganz in Europa, in der Schweiz, nahe dem Genfer See. (Quelle)


Weil Charlie Chaplin immer wieder Einreiseprobleme in den USA bekam, zog er sich im Alter in die Schweiz zurück. Das Anwesen Manoir de Ban oberhalb Corsier-sur-Vevey am Genfersee ist seit 2016 Chaplin’s World – The Modern Times Museum




 

Dienstag, 22. Februar 2022

Erich Kästner und seine Astrolandkarte: "Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten."

 Als Kind mochte ich seine Bücher "Das doppelte Lottchen" und "Das fliegende Klassenzimmer", aber erst jetzt, da ich mir sein Horoskop und die Astrolandkarte angucke, lerne ich, was er für ein kritischer Geist war. Die Nazis mochten ihn nicht und trotzdem blieb er - im Gegensatz zu den meisten regimekritischen Kollegen - in Deutschland. Er wollte vor Ort bleiben, als Chronist der Ereignisse. Und er sammelte in einem geheimen Tagebuch Material in Gabelsberger Kurzschrift, für einen späteren Roman. Und das Buch blieb auch erhalten, im Gegensatz zu seinen 4000 Büchern, weil er es bei Bombenalarm in den Luftschutzkeller mitnahm.

Erich Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren. Seine Geburt beschreibt er so:"Im Spätherbst des Jahres 1898 unterbrach Ida Kästner diese Heimarbeit (sie nähte korsettähnliche breite Leinenbinden für dicke Frauen) und nähte stattdessen Babywäsche. Immer schon hatte sie sich ein Kind gewünscht. Nie hatte sie daran gezweifelt, daß es ein kleiner Junge sein werde. Und da sie es ihr Leben lang liebte, recht zu behalten, sollte sie auch diesmal recht haben. Am 23. Februar 1899, morgens gegen vier Uhr, nach fast siebenjähriger Ehe, brachte sie, in der Königsbrücker Straße 66, einen kleinen Jungen zur Welt, der den Kopf voller goldblonder Locken hatte. Und Frau Schröder, die resolute Hebamme, meinte anerkennend: "Das ist aber ein hübsches Kind!"...

Im Herbst 1919 begann Kästner an der Universität Leipzig das Studium der Geschichte, Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft.


Als Student und weil Inflation war, hatte er kein Geld und arbeitete als Parfümverkäufer oder  sammelte die Börsenkurse für einen Buchmacher. Aber bald schon konnte er sein Studium aus eigenen Einnahmen als Journalist und Theaterkritikerfür das Feuilleton der Neuen Leipziger Zeitung finanzieren. Schließlich schloss er es ab als  Doktor phil

Kästner schrieb, er sei gegen 4 Uhr morgens geboren. Wenn ich als Geburtszeit also 4 Uhr annehme, ist der Herr von Haus 10  (Karrie-re) Mars, wenn ich von 3.30 Uhr oder 3.45 Uhr ausgehe, ist es Venus. Aber glücklicherweise ist das für diesen Aspekt egal, denn beide Linien laufen ganz nah zu Leipzig.

Kästners Berliner Jahre von 1927 bis zum Ende der Weimarer Republik 1933 gelten als seine produktivste Zeit. In wenigen Jahren stieg er zu einer der wichtigsten intellektuellen Figuren Berlins auf. Er publizierte seine Gedichte, Glossen, Reportagen und Rezensionen in verschiedenen Periodika Berlins. Regelmäßig schrieb er als freier Mitarbeiter für verschiedene Tageszeitungen, wie das Berliner Tageblatt und die Vossische Zeitung sowie für die Zeitschrift Die Weltbühne. Wir sehen die Jupiter-Linie durch Berlin laufen. Jupiter ist Kästners Geburts-Regent, weil er ja einen Schütze-Aszendenten hat. Und obendrein steht er im Haus 10 der Berufung und Karriere. In Berlin musste er also Erfolg haben.





























Kästner wurde zweimal von der Gestapo festgenommen und jeweils für einige Stunden verhört. Seine Werke wurden bei der öffentlichen Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 als „wider den deutschen Geist“ verbrannt (Goebbels nannte Kästners Namen als dritten), was er selbst aus nächster Nähe beobachtete.

An diesem Tag sah sein Horoskop so aus: Pluto auf progressivem Mars, Machtdemonstration auf kollektiver Ebene und Jupiter-Neptun mit Mars und absteigendem Mondknoten, und das alles in Opposition zu seiner Sonne-Merkur-Konjunktion und im Quadrat zu Uranus und Chiron im 12. Haus. 

Das fühlt sich gar nicht gut an. Jupiter-Neptun beinhaltet die Gefahr, dass unter dem Deckmäntelchen hoher Ideale schlimme Gräueltaten begangen werden. Möge uns das bewusst sein:gerade aktuell 2022 ist sowohl Neptun als auch Jupiter in den Fischen, und im April werden beide in eine Konjunktion gehen. Erich Kästner warnt uns aus der Vergangenheit: "Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten, Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll. Das Gewissen ist um 180 Grad drehbar."



Dienstag, 17. August 2021

Erich Honecker und seine Astrolandkarte: "Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf"

 

Erich Honecker  (geb. am 25. August 1912 in Neunkirchen/Saar)
Er war eines von den 6 Kindern einer "Bergmannbauernfamilie".

Von Mai 1971 bis Oktober 1989 hatte er als Erster Sekretär bzw. Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzender des Staatsrats die höchsten und wichtigsten Funktionen in der Deutschen Demokratischen Republik inne und vertrat sie völkerrechtlich.

Ich kann nicht von mir behaupten, dass ich sehr viel über den Herrn Staatsratsvorsitzenden weiß. Und - eiverbibsch nochmol, ich hatte eigentlich immer gedacht, er wäre ein Sachse, oder halt ein Ossi. Aber er stammt aus dem Saarland - echt neu für mich. Wie steht's bei Dir? 
Was mich aber beim Überfliegen seines Lebenslaufes in wikipedia schon beeindruckt hat: der Mann wurde von der Gestapo verhaftet und war über 10 Jahre lang im Knast. Und später stand er an der Spitze der DDR. Also stieg er von der tiefsten Tiefe in die höchste Höhe auf. 

Und als Astrologe finde ich auch spannend, das am Horoskop nachzuvollziehen.

Honecker war Funktionär der KPD. 1935 wurde 
wegen seines Widerstands gegen  den National-sozialismus von der Gestapo verhaftet.

Und so sah sein Horoskop damals aus: Mars-Pluto Opposition, direkt auf der Aszendent- Deszendent Achse mit Uranus-Neptun-Opposition im Radix.

Gefängnisaufenthalte sind eine Angelegenheit des 12. Hauses. Dieses wird bei Honecker von Steinbock (Herrscher Saturn) angeschnitten. Als der progressive Aszendent ins Quadrat zu Saturn ging und auch noch Transit-Saturn auf dem pro-gressiven Aszendenten war, passierte es.



Im Mai 1971 wurde Honecker Erster Sekretär des Zentralkomitees der SED

Der Erfolgskurs wird in seinem Horoskop mehrfach angezeigt: Einmal macht seine progressive Sonne ein Trigon zum Geburts-Pluto, während sie sich im Zeichenwechsel zum Skorpion befindet, der ja von Pluto regiert wird. Also das Macht-Thema wird sichtbar, umso mehr also auch der Transit-Pluto ein Trigon zum Aszendenten bildet. 
Der progressive Mond bildet ein Trigon zum MC (Karriere), auf welchem die progressive Venus exakt angekommen ist. Venus regiert wiederum das im 8. Haus eingeschlossene Waage-Haus, also auch hier wiederum ein schön verkleidetes Pluto-Thema




       Erich Honeckers Astrolandkarte

Hier seine Mondknotenlinie nach Berlin, ebenso wie die Uranus/AC-Linie (blau) und die Saturn/IC-Linie (braun). Sein Widder-Mondknoten war wohl sein karmischer Auftrag, ein Krieger und Führer zu sein. Mit Uranus am AC will er die treibende Kraft einer revolutionären Bewegung sein und mit Saturn/IC nimmt er schwere Verantwortung für das Volk auf sich.


Das SED-Politbüro zwang Honecker am 17. Oktober 1989 zum Rücktritt. Er kam in Berlin 1992 vor Gericht. Aber das Verfahren wurde  aufgrund seiner Krankheit eingestellt. Honecker reiste umgehend zu seiner Familie nach Chile, wo er im Mai 1994 starb. Seine Tochter war mit einem Chilenen verheiratet.

Wir finden in Santiago de Chile seine Chiron/IC- Linie. Großer persönlicher Schmerz. Falls man sich in die Psyche eines Diktators überhaupt hineinversetzen mag, so wird doch verständlich, was für ein Schmerz es gewesen sein muss, in der letzten ZK-Sitzung gegen sich selbst abstimmen zu müssen und sein "Lebenswerk" scheitern zu sehen.



Dienstag, 10. August 2021

Stundenastrologie: Wann werde ich endlich einen Käufer für meine Wohnung finden?

Ich möchte vorausschicken: Ich hatte gerade die slowenische Astrologin Ema Kurent entdeckt; sie hat spannende Techniken zu zeitlich exakten Prognosen entwickelt; und das ist gerade ein Schwachpunkt in der klassischen Stundenastrologie. Prompt erhielt ich mit der gestellten Frage die Chance, die Technik zu erproben. Das war am 13. April.

Nun erhielt ich vor wenigen Tagen erneut einen Anruf der Fragerin. Sie erzählte mir, dass der Kaufvertrag am 26. Juli unterzeichnet worden ist. Als sie das Datum erfahren hat, klingelte etwas in ihrem Hinterkopf! Sie las nochmal meine Analyse nach, und tatsächlich, genau dieses Datum hatte ich im Visier gehabt!


Hintergrund:

Die Fragerin hat eine ruhige Wohnung in Wien, und möchte sie verkaufen, weil sie in Kroatien am Meer leben will. Trotz hoher Investition in die Renovierung hatte ein erster Verkaufsversuch 2018  nicht geklappt. Jetzt spürt sie einen inneren und äußeren Druck und will endlich mit gutem Preis verkaufen.

Meine Antwort:

Ein erster Blick zeigt: Alle 4 Achsen stehen in fixen Zeichen, was schon darauf hinweist, dass es eine längere Angelegenheit wird.
Die Wohnung selber, Herr 4, = Mars, steht in Zwillinge. Mars hatte vor einiger Zeit eine Konjunktion mit dem stärkenden Mondknoten. Das wird wohl die Renovierung gewesen sein. Dennoch ist Mars in Zwilling, in einem Luftzeichen, peregrin. D.h. vielleicht ist doch mit der Wohnung dies und das, so dass sie halt nicht für jeden das Optimum darstellt, was evtl. auch verzögernd wirken kann.

Ein zweiter Hinweis  zeigt, dass die Fragerin, die durch die Sonne (H1) dargestellt wird und der potenzielle Käufer (H7) durch Saturn keinen Aspekt bilden und daher auch ein Verkauf im Horoskop nicht angezeigt ist. So sieht es auf den ersten Blick aus.

Allerdings haben wir im 7. Haus noch einen Planeten stehen, Jupiter. Nehmen wir ihn als Käufer an, so bildet die Fragerin sehr wohl ein Sextil, also einen harmonischen Winkel zu ihm, und zwar in knapp 2 Graden. Ein Käufer kann gefunden werden.

Eine weitere Bremse liegt aber darin, dass der potentielle Käufer im Wassermann eine schlechte Rezeption mit der Verkäuferin hat. Vielleicht fällt es ihr einfach schwer, die Wohnung herzugeben? (Ich glaub, die Eltern hatten schon drin gewohnt?!) Aber finanziell dürfte der Käufer ok sein. Jupiter zeigt sowieso Fülle an, und ist auch Herr von 8, also das Geld des Käufers ist im Wassermann in der Triplizität, diese Würde sagt aus: passabel.

Außerdem wird die Sonne, die jetzt im Widder in der Erhöhung steht, also eine Spitzen-Würde hat, in 6°13‘ das Zeichen wechseln, was auf eine Veränderung bei der Fragerin hinweist. Die Grade zeigen immer Zeiteinheiten an, und da fragt man auch am besten, was der gesunde Menschenverstand sagt; Widder deutet auf schnelle Zeiteinheiten hin, in einem fallenden Haus aber auf langsame. Somit könnte es sich um 6 Tage oder 6 Wochen ab dem Fragezeitpunkt handeln.
Und dann nach weiteren 4°42 min. trifft die Fragerin, also die Sonne, im Stier auf das MC. Das ist stimmig, denn Stier ist das Zeichen für alles Materielle, also Geld, Immobilien. Und der MC steht für Geschäftsabschlüsse, bzw. für den „Preis“ in einer Immobilienfrage. Da Venus den MC im Stier regiert, also für den Preis Aussagen macht, kann man sagen: Venus steht zum Fragezeitpunkt schon ganz am Ende des Widder, wo sie eine schlechte Würde hat (Exil), was vielleicht so erklärt werden kann, dass ja derzeit noch nicht mit der Wohnung geworben wird. Aber in Kürze tritt Venus in ihr eigenes Zeichen Stier, dort ist sie im Domizil, was einen sehr guten Preis anzeigt, der für die Wohnung erzielt werden kann. Jedoch ist darauf zu achten, dass er nicht überhöht ist, denn dann wäre er eben nicht mehr im Domizil sondern in der „Erhöhung“.

Noch eine Veränderung bei der Fragenden selber ist angezeigt durch den Mond, der auf dem selben Grad in Stier steht wie Uranus, etwas Unvorhergesehenes tritt ein!

Jetzt nochmal zum Mond als wichtigster Zeitindikator: Er ist vom MC 4°22‘ entfernt und zwar in einem fixen Zeichen, aber einem Eckhaus. Dies ergibt etwas mehr als 4 Zeiteinheiten, am wahrscheinlichsten sind 4 ½ Wochen oder Monate.

Ich würde jetzt die letztgenannte Aussage mit den 4 ½ Monaten bis zum Verkauf der Wohnung annehmen, wenn ich es richtig deute.

Schon nach 3 Graden haben wir auch ein Quadrat von Sonne zu Pluto. Pluto terminiert oft etwas, also 3 Wochen oder Monate. (Die Frage war am 13. April gestellt worden)
Ein Blick ins Geburtshoroskop unterstützt ebenfalls den jetzigen Verkauf und zwar zeigt das progressive Horoskop für 26. Juli 2021 folgendes Bild



Unten das 4. Haus zeigt Immobilien-Angelegenheiten. Der progressive Mond durchläuft zur Zeit das Haus für die Dauer von ca. 2 ½ Jahren. Er befindet sich im ersten Drittel und macht exakt am 26. Juli ein Sextil zu Jupiter, dem Wohltäter-Planeten, im Finanzhaus (Haus 2). Jupiter regiert auch das 3. Haus, welches für Nachbarschaft, Umgebung, auch Umzüge steht. Sextile zeigen Gelegenheiten an. Es muss nicht auf den Tag genau sein, kann sich auch ca. 1 Monat vorher und auch noch einige Wochen danach zeigen.
Somit würde ich mich jetzt, da wir mehrere Zeitangaben haben, festlegen auf einen Verkauf nach der Mond-Aussage 4 ½ Monate. (Richtig war dann die Präzisierung durch den progressiven Mond für den 26. Juli, also waren es seit Fragestellung am 13. April 3 1/3 Monate).



Donnerstag, 15. Juli 2021

"Wahrlich keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt" - Hermann Hesse und sein Horoskop mit Astrolandkarte

     "Meine Geburt geschah in früher Abendstunde, an einem warmen Tag im Juli und die Temperatur jener Stunde ist es, welche ich unbewusst mein Leben lang geliebt und gesucht und, wenn sie fehlte, schmerzlich entbehrt habe."

Hermann Hesse (geb. am 2. Juli 1877 in Calw,Württemberg) wäre am 2. Juli diesen Jahres (2021) 144 Jahre alt geworden. Für mich persönlich war er in jungen Jahren eine der wichtigsten literarischen Leitfiguren, ich habe glaube ich alle Bücher von ihm verschlungen und darin Trost und Impuls gefunden. Menschen in dunklen Lebensphasen konnten sich an seiner Weisheit wieder aufladen, da er selbst das Dunkel kannte und als junger Mensch sogar mal einen Selbstmordversuch gemacht hat.

Hermann Hesse war im Tierkreiszeichen Krebs geboren und hatte einen Schütze-Aszendenten. Seinen Krebs verwirklichte er zunächst mit einer Familie und 3 Söhnen. Aber die Ehe verlief unglücklich und endete, die Söhne kamen in Pflege zu Freunden. Hesse drückte die Last, seine Familie verlassen zu haben. (Chiron/Neptun im Haus der Familie, 4 und Pluto im Haus der Kinder, 5) Während des Krieges konnte er den verwundeten Heiler, Chiron im Krebshaus, erlösen, indem er ab 1915 in Bern eine Zentrale für Kriegsgefangenenfürsorge aufbaute. Fürsorge ist ja das zentrale Anliegen des Krebs. Viele politische Emigranten des Dritten Reichs, darunter Thomas Mann, fanden bei Hesse Zuflucht und viele Notleidende finanzielle Hilfe. Aber vor allem die Bewältigung seines schwierigen Innenlebens, seine Nöte, sein Suchen, die Darstellung seiner tiefsten Gefühle in literarischer Form war seine persönliche Art und Weise, den Krebs zu verwirklichen. Und er traf damit einen Nerv bei so vielen in aller Welt: "Der Steppenwolf", "Siddharta" oder "Das Glasperlenspiel" wurden in zig Sprachen übersetzt.  Mehr zu seiner Biografie hier und hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Hesse

Jupiter, sein Geburtsherr steht gleich im 1. Haus im eigenen Zeichen, also sehr stark, wenn auch rückläufig. Religion und Philosophie sind Angelegenheiten von Jupiter und Schütze - daher verwundert nicht, dass diese Fragen so eine große Rolle spielten im Leben des Dichters. Er stammte aus einer Missionarsfamilie, die in Indien tätig gewesen war, daher hatte Hesse ein durch die großväterlichen Erzählungen idealisiertes Bild. Auf seiner 4-monatigen Indien-Reise war er interessanterweise gar nicht wirklich in Indien, sondern streifte es nur in Ceylon (Sri Lanka), und verbrachte die meiste Zeit in Indonesien. 

Dass Indien dennoch sehr bedeutend für ihn war sieht man daran, dass eben die Jupiter/MC-Linie, gepaart mit der Mond/AC-Linie dort verläuft. Jupiter/MC bringt Erfolg in der Karriere im öffentlichen Ansehen. Hesses Siddharta hat ganze Generationen von Suchenden beeinflusst (mich auch). Seine Mond/AC-Linie zeigt, dieses Land berührte ihn emotional so stark, dass er sein Herz nach außen kehrte und in seinen Büchern künstlerisch zum Ausdruck brachte.



Ich war ein Suchender und bin es noch, aber ich suche nicht mehr auf den Sternen und in den Büchern, ich beginne die Lehren zu hören, die mein Blut in mir rauscht. Meine Geschichte ist nicht angenehm, sie ist nicht süß und harmonisch wie die erfundenen Geschichten, sie schmeckt nach Unsinn und Verwirrung, nach Wahnsinn und Traum wie das Leben aller Menschen, die sich nicht mehr belügen wollen.
»Demian«