Donnerstag, 6. Dezember 2018

Mondknoten im Krebs: Sei Dein eigener bester Freund!

                  

Am 16. November wechselten die Mondknoten das Zeichen; von der Löwe/Wassermann-Achse gingen sie in die Krebs/Steinbock-Achse.
Der Südknoten zeigt unsere karmische Vergangenheit. Augenblicklich ist er - für uns alle - im Steinbock und ruft - unterbewusste - Erinnerungen an Zeiten wach, als wir uns frustriert, unterdrückt, blockiert fühlten, ob in der Kindheit oder in früheren Leben. Wir reagieren mit Angst, Zweifel und Schuldgefühlen, und wissen vielleicht gar nicht, woher das kommt. Plötzlich steigen Gefühle in uns auf, die wir nicht zuordnen können - das ist das, was Eckart Tolle als "Schmerzkörper" bezeichnet.


Der Nordknoten hingegen zeigt unser höchstes Potenzial für diese Lebensspanne an. Und beim aktuellen Transit durch den Krebs regt er uns ALLE an, das Krebs-Prinzip zu entfalten. Wir sollen uns selbst Wärme und Geborgenheit schenken und uns emotional nähren mit dem, was uns gut tut und was uns Sicherheit gibt.


pixabay.com
Wir erleben hier einen Spannungsaspekt zwischen dem, was die Gesellschaft von uns fordert (Steinbock, Haus 10, Saturn) und unseren persönlichen emotionalen Bedürfnissen (Krebs, Haus 4, Mond). Vom Löwen, wo der Nordknoten zuletzt war und uns aufrief, uns kreativ und voll Selbstvertrauen auszudrücken, sind wir jetzt eher zur Anpassung bereit, damit wir Trost und Zugehörigkeit empfinden können. Das ist ein ziemlich dramatischer Wechsel. Das heißt, dass Du Dir Zeit für Dich selbst nehmen sollst, egal, ob das jetzt ein Besuch in der Therme ist,
ein Waldspaziergang, ob Du malst, singst, oder Dir einen gemütlichen Kaffeehausbesuch gönnst. So kannst Du Dir selbst beweisen, dass Du wichtig bist und dass Du nicht immer warten musst, bis Andere Dir geben, was Du brauchst. (In welchem Haus die Mondknoten bei Dir stehen, kann ich aber nur aus dem individuellen Horoskop ablesen.)
 
                                                              🍑🍓🍸

So: nun willst Du also gemütlich plantschen und es Dir gut gehen lassen,

und - klatsch - fällt ein Molotow-Cocktail in Dein Badewasser und vermiest Dir alles. Das ist jetzt natürlich übertrieben und bildlich gesprochen, Tatsache ist: Uranus kommt in die Quere. Uranus ist der große Wachrüttler. Da er Anfang November aus dem Stier nochmals in den feurigen freiheitsliebenden Widder zurückgekehrt ist, hast Du - bis März 2019 - Gelegenheit zu ergründen, wo Du Dir selbst mehr Freiheit zugestehen willst. Und weil es ein Quadrat ist, könnte es eine ziemliche Spannung in Dir erzeugen. Mit seinen Transiten erschafft er urplötzlich Situationen, die uns schocken, damit wir aufwachen und uns freimachen um endlich unserem wahren Ich näher kommen. Das kann von einem Moment auf den anderen passieren.

Und alle Widder-Geburtstagskinder vom 18., 19. und 20. April haben in der 2-monatigen Spanne, wo Uranus das Quadrat zu den Mondknoten macht, eben diesen Transit-Uranus direkt auf ihrer Geburtssonne. Wow! Das wird spannend. Bzw. sie hatten ja den ersten Übergang von Uranus schon im Mai - daher wissen sie bereits, worum es geht, aber das Mondknoten-Quadrat gesellt sich erst jetzt dazu. Bleib bei Dir und lass Dich von Uranus nicht verrückt machen!


Montag, 19. November 2018

Astro-Landkarte von Königin Marie Antoinette von Frankreich : Die Pluto/DC-Linie führte zum Schafott!

Es ist immer wieder aufregend, die geografischen Lebens-Wege prominenter Persönlichkeiten in Bezug zu setzen zu ihren Geburtshoroskopen. Dank der modernen Technik der Astrokartografie kann man sich nun auch die "locations" anschauen, an denen Weltgeschichte passiert ist. Ausgehend vom Geburtshoroskop der Marie Antoinette habe ich auch ihre Astrolandkarte erstellt, die ihr unten mit Erläuterungen finden könnt.
Zuerst jedoch einige Fakten zu ihrem Leben, die ich von wikipedia übernommen habe:

Marie-Antoinette (*2. November 1755 in Wien; †16. Oktober 1793 in Paris) wurde als Erzherzogin Maria Antonia von Österreich geboren. Durch Heirat mit dem französischen Thronfolger Ludwig August wurde sie schließlich Königin von Frankreich und Navarra. 

Vor der Abreise nach Frankreich musste die kleine Erzherzogin Maria Antonia - sie war ja erst 14 -  von ihrer Mutter getröstet werden. Maria Theresa tat es mit den Worten: Seien Sie gut zu dem französischen Volk, damit man sagen kann, ich hätte ihm einen Engel geschickt.
Während ihrer Brautfahrt muss sie beim Betreten französischen Bodens alles Österreichische abgeben – von der Kleidung bis hin zu ihrem Schoßhündchen – und wurde vollkommen neu eingekleidet...
nglich beliebt,
Anfänglich beliebt, wurde sie schon unter dem Ancien Régime Zielscheibe gehässiger Propaganda, die sich nicht nur gegen den Aufwand des Hofes, sondern auch gegen das Bündnis Frankreichs mit Österreich und gegen Reformversuche im Geist des aufgeklärten Absolutismus richtete.  (wikipedia)A

Auch nicht beliebter beim Volk machte sie das Gerücht um ihr berühmtes Kuchen-Zitat. "Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie Brioche essen" Da war ihre Popularität auf dem Tiefpunkt.


wikipedia: Èlisabeth Vigée-Lebrun: Marie-Antoinette im Hofkleid, 1778 (Kunsthistorisches Museum, Wien)
Böse Vorzeichen gab es schon bei ihrer Hochzeit in Versailles 1770

Zwei Wochen war Party und am 30. Mai gab es als krönenden Abschluss ein Volksfest in Paris. Viele Menschen kamen, es gab alles umsonst, Wein, Brot, Fleisch, Musik und Feuerwerk. Der Platz lag aber an einer großen Baugrube, die nur unzureichend gesichert war. In der Menschenmasse kam es dann zu einer Panik, viele der Feiernden stürzten in die Baugrube oder wurden von anderen Menschen zu Tode getrampelt.

Die Hochzeitsfeier für das französische Volk zu Ehren des Dauphin und der Dauphine Marie Antoinette zählte am Ende 139 Tote und hunderte Verletzte.
(Quelle: http://www.kaiserin.de/biographien/marie-antoinette.htm)
...

Radix Königin Marie Antoinette, geb. 2.11.1755, 20:00 Uhr LMT, Wien
Interessant: Nur 12 Jahre vor der Hinrichtung des Königspaares, wird der Planet Uranus entdeckt, und zwar 1781 von Friedrich Wilhelm Herschel.
Also praktisch zeitgleich zur Französischen Revolution. Er ist auch in seiner Wirkung der Revolutionär unter den Planeten, der Altes, Verstaubtes abschaffen will, oft mit unerwarteten Methoden.

Und dieser Uranus steht in Marie Antoinettes Horoskop oben am MC, dem Punkt für Karriere und Berufung, bzw. für die Finalität, für das, worauf alles hinausläuft.
Das ist schon ein bemerkenswertes Zusammentreffen.

(Nebenbei: auch Herschel ist ein Skorpion, geb. den 15. Novbr. 1738 zu Hannover).


Am 21. Jänner 1793 wurde König  Ludwig XVI. nach einem Schauprozess hingerichtet.

Am 14. Oktober 1793 begann der Prozess gegen die Königin.  Man beschuldigte sie des Hochverrats und der Unzucht. Ihre Haltung angesichts der Anschuldigungen nötigte selbst manchen ihrer Feinde Respekt ab (Saturn im 7. Haus (= Haus der Feinde) im Domizil) und ihre Antworten während der langen Verhöre waren klar und durchdacht. Die Geschworenen entschieden einstimmig auf schuldig und verurteilten sie zum Tode.

Die Hinrichtung fand am 16. Oktober statt. Um 12 Uhr wurde Marie-Antoinette auf dem Revolutionsplatz, dem heutigen Place de la Concorde, enthauptet.

Sie wurde in einem Massengrab in der Nähe der heutigen Kirche La Madeleine verscharrt. An diese erste Grablege erinnert heute die Chapelle expiatoire. Mehr als 20 Jahre nach ihrem Tod wurde ihr Leichnam exhumiert – wobei ein Strumpfband bei ihrer Identifizierung half – und Marie-Antoinette wurde nun in der Kathedrale Saint-Denis in Saint-Denis (10,3 km nördlich von Paris), der traditionellen Grabstätte der französischen Könige, an der Seite ihres Gatten beigesetzt.


Die schwarze Linie, die fast direkt durch Paris läuft, ist ihre Pluto/DC- Linie. DC heißt ja "Deszendent", also die Anderen. Eigentlich kann man das ganz wörtlich übersetzen: Macht und Ohnmacht durch Andere, Tod durch Andere; Pluto steht ja symbolisch für Transformation und Tod.


Die lila Linie, die quer verläuft, ist Lilith, so eine Art kleine Schwester von Pluto. Auch sie hat Dunkles im Gepäck... sie beinhaltet Dinge, die wir normalerweise verdrängen, weil sie gesellschaftlich nicht akzeptiert sind, sich dann aber gelegentlich durch Hintertüren doch wieder Ausdruck verschaffen...


zoom: 
Die schwarze Linie, die von N nach S an Paris vorbei läuft, ist die Pluto/DC-Linie



E N D E

Dienstag, 6. November 2018

Stundenhoroskop: Soll ich mich von meiner Partnerin trennen?

                                       Konkrete Frage - konkrete Antwort!

Es muss ja nicht immer sein, dass wir mit Astrologie die Welt erklären. Manchesmal sind wir schon glücklich, wenn wir Antwort auf die alltäglichen Fragen erhalten. Mit der Stundenastrologie ist dies möglich. Die Stundenastrologie ist die eigentliche Urform der Astrologie, da in früheren Zeiten das Individuum nicht so viel gegolten hat, dass die exakte Geburtszeit notiert worden wäre, sofern überhaupt bereits Uhren existierten. Astrologie war ein Privileg von Fürsten, Königen und Kaisern.
..
ete Frage - konkrete Antwort!



Hintergrund der Frage:


 
Ein Mann stellt mir die Frage, er ist älter als die Partnerin, Anfang 50. Sie ist Ende 30. Sie will noch ein Kind, er aber nicht. Sie ist aus einem Land in Südamerika und will wieder zurück zu ihrer Familie. Sie möchte, dass er mitkommt. Aber ihm ist nicht wohl dabei, er hat hier einen sicheren Job und fühlt sich an seinem Heimatort zuhause.



Meine Antwort: 

In einem Fragehoroskop werden die Personen durch Planeten bestimmt. Der Fragende ist immer der Planet, der zum Aszendenten gehört. Das ist hier der Stier-Aszendent, er zeigt an, dass es dem Frager vor allem um Sicherheit geht. Der zum Stier gehörige Planet ist Venus, daher ist Venus der Fragende.
Fragehoroskop: Soll ich mich von meiner Partnerin trennen?

Gegenüber des Stier-Aszendenten liegt der Skorpion-Deszendent, das ist Partnerin A. Sie wird vom Mars repräsentiert, der den Skorpion ja regiert, und zwar nach dem System der klassischen Herrscher. (Pluto interessiert uns hier gar nicht)


Eigentlich ist Venus der weibliche Planet und Mars der männliche, so dass ich den Eindruck gewinne, dass in der Beziehung vielleicht eher SIE der dominantere Teil ist.

Nun ist die Besonderheit, dass sowohl der Frager als auch A. ganz am Ende des jeweiligen Tierkreiszeichens stehen. Das sagt mir,...




...dass für beide eine große Änderung im Raum steht.
Augenblicklich steht Venus (der Fragesteller) in Waage, wo sie eine ausgezeichnete „Würde“ hat, weil sie in ihrem Domizil steht, aber sie ist schon auf dem Sprung in den Skorpion, wo sie dann in ihrem Exil ist. In Skorpion geht es Venus nicht gut. Auch die Stellung im 6. Haus (= im 12. Haus der Partnerin) ist nicht viel versprechend, weil das 12. Haus als Haus für Probleme, Geheimnisse, Verborgenes gilt.  Im 6. Haus scheint es so zu sein, dass es für den Frager vielleicht sogar um etwas Anderes geht als um die Beziehung selbst - es geht ihm um die  Alltagsroutine; sein tägliches Leben und wie er es gut gestaltet, steht im Vordergrund für ihn, noch vor der Beziehung. Würde er tatsächlich mit ihr nach Südamerika gehen, stünde das alles auf dem Spiel.

Während bei ihr (Mars) es wiederum so ist, dass sie an seinem MC (= ihrem IC) steht, sehr stark auftritt; auch bei ihr ist die „Würde“ jetzt noch sehr gut, nämlich Mars im Steinbock, aber wenn Mars in Kürze in den Wassermann eintritt, ist es nur mehr eine „passable“ Würde (Triplizität). Der IC ist der allerpersönlichste Punkt, die Herkunft, die Familie. Es zeigt, mit welcher Kraft (Mars) sie zu ihren Wurzeln zurück möchte.

Wassermann ist auch das Zeichen der Freiheit und des Individualismus und der Revolution.
Also man kann sagen, dass jeder der beiden in einen Zustand kommt, wo es ihm nicht so gut gehen würde, in der Beziehung. Tatsächlich sagt mir das Horoskop aber, dass es beiden  gar nicht so sehr um das Gemeinsame geht, denn sonst würde einer der beiden Planeten im 7. Haus der Beziehung stehen.

Nun werden Venus und Mars, kurz bevor sie den Wechsel vollziehen, noch ein Quadrat bilden, also zusammenkommen, in einer etwas schwierigen angespannten Weise. Das könnte bedeuten, dass beide vielleicht ein Gespräch führen werden, bei dem die Spannungen zur Sprache kommen, oder dass sie nochmal einen kurzen Anlauf zur Beziehungs-Belebung machen werden. Aber insgesamt zeigt das Horoskop nicht die große Verbindung zwischen ihnen. Nach dem Wechsel in die anderen Zeichen ist auch Venus, der schnellere von beiden, dem Mars voraus, so dass es dann auch zu keiner Konjunktion mehr kommt, also zu keinem Zusammenkommen.

Nun schaue ich mir noch den Mond an,  die gefühlsmässige Seite des Fragers in Bezug auf die Frage: Der Mond steht in Löwe im 4. Haus, das 4. Haus ist wieder seine Heimat, seine Wurzeln, Österreich. Löwe ist ein stolzes Zeichen, und ein fixes Zeichen, d.h.er hängt an dem, was er hier hat,  und hier kann er auch kreativ sein, sich lebendig fühlen. Außerdem steht auch der aufsteigende Mondknoten in seinem Wurzel- und Identitätshaus; es gibt ihm Kraft und Stärke, hier zu sein, wo er ist.
Gibt es eine Verbindung von seinem Mond zu ihr (Mars)? Nein, kein Aspekt. Es scheint also auch emotional keine sehr tiefe Bindung zu sein.

Wenn ich jetzt frage:
Liebt der Frager die Partnerin A.? Dann sehe ich: Venus „empfängt“ Mars in Waage im Exil – nein momentan hat er nicht das Gefühl, sie zu lieben. Aber wenn Venus bald im Skorpion steht, dann „empfängt“ er Mars im Domizil. Hmm! Könnte es sein, dass er, nachdem er sich getrennt hat, sie doch lieben wird, sie vermissen wird? Manchmal ist das so, ich kenne das jedenfalls.

Umgekehrt gefragt: Mars „empfängt“ Venus im Steinbock in der Triplizität, also passabel – ich denke, sie mag ihn, aber ob es richtig Liebe ist?? Wenn der Mars dann in Wassermann ist, „empfängt“ er Venus peregrin (peregrin = fremd, neutral). Dann verschlechtert sich ihre Liebeshaltung zu ihm.

In einer Beziehungsfrage schaue ich mir beim Mann auch immer noch die Sonne an. Diese steht hier im 5. Haus, wo es nicht um langfristige Beziehungen geht, sondern um Flirts, Romanzen, Sex, Vergnügen, um die Freundin, aber nicht die Partnerin.
So wie es aussieht, ist A.  seine Freundin, aber nicht die Partnerin, mit der er den Rest seines Lebens verbunden sein wird. Steht ihm vielleicht momentan auch mehr der Sinn nach neuer Leichtigkeit und Flirts – ohne dass gleich Bindung im Spiel ist…?
Dann schaue ich noch, was Jupiter, der „große Wohltäter“ macht? Er steht im Skorpion nicht so großartig, auch nicht nahe genug am Deszendenten, dass es für ihre Beziehung einen Unterschied macht. Und er macht zu keinem von beiden  einen Aspekt. Also Jupiter hat praktisch nichts zu tun. Schade!
Wenn ich mir dann noch (siehe unten) Ehe-Punkte und Scheidungs-Punkte ansehe, dann sieht es so aus, als würde A. die Trennung nicht wollen, aber der Frager schon.
 
Ehepunkt (AC+Spitze 7 – Venus): 28°51‘ Widder
Scheidungspunkt (AC + Spitze 7 – Mars): 29°27‘ Krebs

Mars (A. ) Sextil zu Ehepunkt und Opposition zu Scheidungspunkt
Venus (Frager) Opposition zu Ehepunkt und Quadrat zu Scheidungspunkt
 
Mars in Steinbock „empfängt“ Scheidung im Exil: sie will keine Scheidung
Venus in Waage „empfängt“ Mond (Scheidung) peregrin und Mars (Ehe) im Exil, er will keine Beziehung, ist sich aber unsicher bezügl. Scheidung

Montag, 5. November 2018

Hurra! Jupiter geht in den Schützen - Wenn Du ein Schütze, Löwe oder Widder bist, profitierst Du besonders!


Am 8. November geht Jupiter in sein eigenes Zeichen Schütze


www.pixabay.com

Das ist eine gute Nachricht, denn falls Du ein Fußball-Fan bist, weißt Du, dass eine Mannschaft bei einem Heimspiel immer im Vorteil ist, sie kennt das Stadion, die klimatischen Verhältnisse, das Publikum. Und so ist es auch bei Jupiter im Schützen. Sein Anliegen ist Wachstum, Expansion, Horizont-erweiterung - und darum ist ihm im Horoskop der Bereich des 9. Hauses zugeordnet und damit alles, was mit Bildung zu tun hat, mit Auslandsaufenthalten, fremden Kulturen, aber auch die Gerichtsbarkeit ist Jupiter oder Militär.
Darüber hinaus reiche Leute, alles was groß ist... Jupiter ist wirklich ein toller, hilfreicher Aspekt, der jetzt 1 Jahr lang das Zeichen durchläuft - und je nach dem, in welchem Haus er sich bei Dir aufhält, ist dieser Lebensbereich besonders begünstigt. Allerdings weckt Jupiter manchmal auch trügerische Hoffnungen, denn auch das gehört zu seinem Wesen, dass er übertreibt und somit ist auch der Astrologe manchmal nicht gefeit vor übersteigerten Aussagen, wenn er dem Kunden eine gute Nachricht überbringen will. Jupiter kann auch in Verkleidung kommen und man will die "Horizonterweiterung" nicht ohne weiteres erkennen.

Als mein langjähriger Lebenspartner starb, hatte er Jupiter auf seiner Venus, eigentlich ein Liebesaspekt, und ich hatte gleichzeitig Jupiter auf meiner Sonne. Das läuft normalerweise unter Glücksaspekt schlechthin, aber eine Horizonterweiterung hat ihm der Dimensionswechsel womöglich beschert, und mir das Zurückbleiben... (Aber dies allein genügt natürlich nicht, um einen Tod anzuzeigen, da müssen natürlich noch viel krassere Aspekte zu sehen sein). Alles in allem darfst Du Dich über die kommenden Jupiter-Aspekte freuen, vor allem dann, wenn Du Planeten in den Feuerzeichen stehen hast. Da ich Dein Horoskop nicht kenne, habe ich einen kleinen Überblick über Jupiter und das abgeleitete Häusersystem gemacht.
Jupiter im abgeleiteten Häuser-System
https://www.huffingtonpost.de/2016/03/31/jupiter-planet-sonnensystem_n_9129782.html




Wenn Du Widder bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 9. Haus. 
Das ist gut für Bildung, Studien, Reisen, Auslandsaufenthalte, geistige Reisen, Interesse an Philosophien, Weltanschaulichen Themen.


Wenn Du Stier bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 8. Haus.
Vielleicht erlebst Du Vorteile durch Erbschaften, Versicherungen, Finanzen Deines Partners.  Du kannst nun auch verstärkt Deinen Horizont erweitern, in dem die Tiefen des Lebens auslotest, vielleicht auch Interesse am Jenseits hast und Du könntest mit Gewinn eine Therapie machen.

Wenn Du Zwilling bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 7. Haus.
Jetzt hast Du gute Beziehungen zu Anderen, auch mit Deinem Partner läuft alles gut. Falls Du keinen Partner hast, könntest Du jemanden kennenlernen, aber dazu müssten noch andere Hinweise kommen.


Wenn Du Krebs bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 6. Haus.
Jetzt steht die Gesundheit unter einem guten Stern, Du könntest eine Behandlung mit Erfolg beginnen. Auch im täglichen Arbeitsleben läuft es harmonisch und falls Du einen neuen Job suchst, kann es jetzt gelingen.

Wenn Du Löwe bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 5. Haus.
Du bist jetzt sehr kreativ, falls Du ein Hobby ausübst. Angelegenheiten mit Kindern laufen gut, alles, was Freude macht, ist jetzt begünstigt, Spiel, Sport, Flirts.


Wenn Du Jungfrau bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 4. Haus.
Mit Familienangelegenheiten hast Du jetzt Glück, auch Angelegenheiten, die mit Immobilien zu tun haben, bzw. mit Deiner Wohnung entwickeln sich gut. Der glückliche Fokus liegt jetzt mehr auf dem privaten Leben als auf dem Beruf. 



Wenn Du Waage bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 3. Haus.
Wenn Du mit Geschwistern Probleme hattest, kannst Du das jetzt lösen, Du hast jetzt Erfolg mit Lernen und Studieren, Vortragen, mit kleinen Reisen im näheren Umfeld, Austausch mit Nachbarn und neue Begegnungen im Umfeld sind hier begünstigt.


Wenn Du Skorpion bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 2. Haus.
Du kannst jetzt Deine materiellen Angelegenheiten ausweiten, siehst neue Chancen zum Geldverdienen und Investieren, Dein Selbstwertgefühl erlebt einen Aufschwung.



Wenn Du Schütze bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 1. Haus.
Deine Persönlichkeit wird jetzt von Anderen als positive optimistische Persönlichkeit wahrgenommen. Dein Wohlbefinden ist gut und Du hast Kraft und Power, mit der Du neue Dinge in Angriff nehmen kannst. Gefahr der Zunahme an Körpergewicht!


Wenn Du Steinbock bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 12. Haus.
Eine Zeit, in der Du Glück finden kannst, wenn Du Dich zurückziehst. Du kannst in der Stille und im Rückzug auftanken, Altes verarbeiten, Meditation und Waldspaziergänge ziehen Dich mehr an als sonst und vollendest einen Zyklus, bevor Jupiter ins 1. Haus geht und wieder startklar ist für Neues.


Wenn Du Wassermann bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 11. Haus.
Freundschaften stehen jetzt unter einem guten Stern. Vielleicht bist du stärker aktiv in Gruppen, Vereinen oder der Politik. Du könntest auch profitieren durch Freunde mit Einfluss. Jetzt willst Du dich mit Erfolg einsetzen für das Wohl aller.



Wenn Du Fische bist, bewegt sich Jupiter durch das abgeleitete 10. Haus.
Jetzt hast Du Erfolg im Beruf, neue Chancen für die Karriere bieten sich an. Wenn Du lange auf ein Ziel hingearbeitet hast, dann erntest Du jetzt. Auch Dein Chef, falls Du einen hast, ist Dir jetzt wohlwollend gesonnen und bietet Dir bessere Möglichkeiten für Deine Talente.



Dienstag, 30. Oktober 2018

ASTRO CAFÉ - Udo Jürgens hatte sie auch, die Erfolg versprechende Merkur-Jupiter Konjunktion


ASTRO CAFÉ - Hol Dir Deinen Sternen-Espresso JETZT! 
Jede Woche wieder: die wichtigsten Sternen-Konstellationen der Woche!




Heute vom 29. Oktober 2018


https://www.youtube.com/watch?v=jUmURth3mdk&feature=em-uploademail

 In Kürze verlässt Jupiter den Skorpion, und nun kommt ein gutes Jahr, in dem Jupiter sich in seinem "Heimatland" aufhält, im Schützen; dort steht er in seinem "Domizil", wie es in der Fachsprache heißt. Dort wird er sich zur Aufgabe machen, unser aller Horizont zu erweitern - das tut er ja immer, aber niemals so glücklich wie im Schützen. Nun müsst Ihr wissen, welches der 12 astrologischen Häuser in Eurem Geburtshoroskop im Schützen beginnt, dann könnt Ihr sagen, wo sich der Planet besonders segensreich auswirkt.
Am 28./29. Oktober haben wir ja eine schöne Konjunktion von Kommunikationsplanet Merkur und Fülle-Planet Jupiter. Eine Zeit, wo alles gut gelingt, was mit Lernen, Denken, Sprechen zu tun hat, Absprachen gehen gut aus, Verträge können unterzeichnet werden und Studien verlaufen glücklich.
Ein Promi, der in seinem Geburtshoroskop eine Merkur-Jupiter-Konjunktion hatte, war Udo Jürgens.
Und bei ihm stand sie im 6. Haus der Arbeit - kein Wunder, dass er so fleißig war und dass sich dieser Fleiß auch ausgezahlt hat: um die 1000 Lieder hat er komponiert und 50 Tonträger veröffentlicht. Seine Karriere dauerte über 60 Jahre, und verkauft hat er mehr als 105 Millionen Platten bzw. CDs.

Montag, 22. Oktober 2018

Wochenhoroskop im Astro-Café: Ein Vollmond, der es in sich hat!

Wochenhoroskop vom 22.10.2018 - Vollmond - Emotion wie ein Vulkan!


Schon am 19. Oktober war das Quadrat zwischen Merkur und Mars exakt und - naja - vielleicht hattest Du da ein bisschen Zoff? Über Themen, die von den astrologischen Häusern angezeigt werden, in denen sich in Euren Horoskop Merkur und Mars gerade aufhalten. Abgesehen von diesem eh schon spannungsgeladenen Aspekt ist auch noch Merkur im Zeichen Skorpion, und da ist man schon in Gefahr, seine Vorstellungen wichtiger zu nehmen, als die Wirklichkeit selbst.
 
Achtung, vielleicht wirst Du da ein bisschen zwanghaft im Denken. Und emotional! Da könntest Du Dich in Debatten verwickeln, heiße Diskussionen austragen - aber vergiss bitte nie Deine gute Kinderstaube: lass den Anderen ausreden und pflege die Kunst guten Zuhörens. Wenn Du zu Kopfschmerzen neigst, könntest Du das gespürt haben, oder vielleicht auch nervöse Störugnen erlebt haben, denn das Gehirn wird von Mars repräsentiert und das Nervensystem ist Merkur.
Und jetzt zum Vollmond: das ist interessant, denn am Mittwoch, 24. Oktober kurz vor 19 Uhr wird er exakt. Der Mond ist gerade in den Stier gegangen und trifft dort Uranus an, eine explosive, nervöse Mischung.
Und die Sonne, die ja bei Vollmond immer dem Mond gegenüber steht, bezogen auf die Horoskopgrafik, ist gerade in den Skorpion eingetreten, wobei sie auch nach zwei Tagen auf die rückläufige Venus treffen wird.

Drei Planeten sind also mit Uranus in Verbindung. Wow! Das wird spannend. Hier geht es um Freiheit, um Ausbrechen aus der Routine. Wenn Dich schon lange etwas nervt und in Dir arbeitet, wird es jetzt vermutlich zum Ausbruch kommen. Vor allem dann, wenn dieser Vollmond auch noch auf persönlichen Planeten in Deinem Radix stattfindet. Du könntest Dich auch zu einem Seitensprung hinreissen lassen, wenn Du in Deiner Beziehung nicht mehr bekommst, was Du brauchst, aber vielleicht liegt es ja an Dir, dass Du etwas Neues in Deine Beziehung einbringen darfst/sollest, um sie vor Routine zu erstarren. Mache jedenfalls nicht voreilig alles kaputt! Sei gewarnt!  Immerhin hilft Dir Saturn, auf dem Boden der Realität zu bleiben, denn der Mond macht einen angenehmen Winkel zu Saturn.

Die Sonne, die ja - wie oben schon erwähnt, dann auf die rückläufige Venus trifft, bildet 2 Tage nach dem Vollmond einen ebenfalls netten Aspekt zu Saturn und stabilisiert alles wieder.

Montag, 15. Oktober 2018

John Lennon und seine Astrolandkarte: "...after all it's written in the stars."


John Lennon wäre am 9. Oktober 78 Jahre alt geworden. Ich habe mir mal seine Astrolandkarte angesehen. Und das ist sehr spannend!
An seiner Liebesgeschichte mit Yoko Ono sehen wir, dass man nicht immer an den Ort hinreisen muss, mit dem man eine innere Verbindung hat. Er lernte Yoko in London kennen, bei einer Vernissage (Venus = Kunst). Seine Venus/AC-Linie läuft durch Japan. Und Yokos Venus/MC-Linie läuft durch Groß-Britannien. (Wir können bei diesen "Welt-Linien" große Abstände annehmen, bis zu 500 km, sofern keine andere Linie in die Quere kommt!)
Hier also ganz rechts die grüne Venus/AC-Linie durch Japan.



Es gibt ja von John Lennon diesen wunderschönen Song "Woman" - und da drin hat er es gleich auf den Punkt gebracht "...after all it's written in the stars." - Naja, wir Astrologen können ihm da nur beipflichten.
Klick drauf und gönn Dir die Gefühle ...


 
Jetzt kommen wir zu Yoko Ono: Auch ihre Venus-Linie ist hier bedeutend, und zwar die Venus/MC-Linie läuft durch Großbritannien. Venus am MC ist eine Konstellation, die oft Künstler haben...
 Und nun wird es noch spannender: John und Yoko Ono schrieben ja Geschichte mit ihrem Bed-In auf der Hochzeitsreise im Hotel Hilton in Amsterdam. Ihr Motto: Make Love not War!
Und sensationell: Von ihrem Combin (das ist ein Partner-Horoskop) die Venus/MC-Linie läuft durch Amsterdam. Venus am MC: die öffentliche Liebe. Passt doch wirklich wunderbar!


Nicht bei allen ist die Astrolandkarte so spektakulär wie bei John und Yoko. Aber auch bei Dir zeigt sie sicher Verbindungen zu Orten, an denen Du Gutes, Schlechtes, Spannendes, Interessantes, Beängstigendes erlebt hast. Wenn Du mehr wissen möchtest, melde Dich bei mir.

Liebe Grüße
Christine
www.primastro.com